Feste und gemeinsame Aktivitäten 2020/21

Naturparktag der 3. Klasse

Am 5. Juli 2021 veranstalteten die Naturparkführerinnen Irene und Nina vom Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen mit der 3. Schulstufe einen tollen Vormittag zum Thema "Insekten" .

Die Schülerinnen und Schüler durften tolle Spiele spielen, Insekten-Bilder aus Naturmaterialien gestalten, Insekten mit den Keschern fangen und anschließend mit Hilfe der Becherlupe genau beobachten.

Wir möchten uns recht herzlich bei Irene und Nina für den spannenden und lehrreichen Tag bedanken.  

Wandertag - "Almspielerei"

Die 3. Klasse der VS Tux nutze am 22. Juni 2021 das wunderschöne Wetter und machte einen Ausflug auf die Eggalm zur "Almspielerei". 

Nach einer kleinen Wanderung genossen alle Kinder die "Abkühlung" im Wasser. 


Wir bedanken uns recht herzlich bei Familie Dengg für die kostenlose Benützung der Eggalmbahn. 

Alles kreucht und fleucht in der Volksschule Tux

Zum Thema Insekten wurde in den letzten Wochen in der Volksschule gearbeitet, gebastelt, gespielt, gezeichnet und recherchiert. 

Die 1. Klasse hat sich über die Ameise schlau gemacht. Ganz begeistert von den mächtigen Bauten der kleinen, lebenswichtigen Tierchen entstanden zum Abschluss Ameisenstraßen –Kunstwerke.

In der 2. Klasse arbeiteten die Schülerinnen und Schüler an Stationen und erweiterten so ihr Wissen zum Thema Insekten. Passend zu den Insektengruppe erschufen die Zweitklässler wunderschöne Kunstwerke aus Wasserfarben und kunterbunte Schmetterlings - Fensterbilder

Die 3. Klasse informierte sich vorab über Insektengruppen und suchten allgemeine Informationen über die verschiedensten Insekten. Anschließend kreierten sie in Zweiergruppen eigene Lernspiele. Beim Ausprobieren der Spiele lernten die Schüler und Schülerinnen viel Wissenswertes über die Vielfalt der Insekten.

Die 4. Klasse arbeitete fächerübergreifend in Deutsch und Sachunterricht. In Gruppen wählten die Kinder ein Insekt aus und informierten sich über dieses, gestalteten ein eigenes Plakat und zur Freude der Schülerinnen und Schüler konnten sie ihr Krabbeltier in Übergröße aus Papiermache herstellen.

Sauber statt Saubär

Der Winter ist vorbei und auf Wiesen und Wegen taucht manch Überraschendes auf! Landschaftsmüll, der die schöne Natur beeinträchtigt und vor allem schädigt. Auch heuer führt der Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen, unterstützt von der Umweltzone Zillertal und der Abfallwirtschaft Tirol Mitte (ATM) mit  einigen Volksschulen die Flurreinigung durch. 

Am 5. Mai 2021 machte sich die 3. Klasse auf den Weg um in der Umgebung herumliegenden Müll zu sammeln.
"Bewaffnet" mit Handschuhen und Müllsäcken wurde eifrig nach liegen gelassenem Müll gesucht.